Liebeserklärung

Es gibt nichts schöneres als die raue Nordsee

Seit dem 18. Mail ist der Urlaub an den Küsten der Nordsee wieder erlaubt. Jedoch kann man den Urlaub nur mit einigen Einschränkungen genießen. Für Sie haben wir einmal die wichtigsten Einschränkungen zusammengefasst.

Niemand hat damit gerechnet, dass dieses Jahr noch ein Sommerurlaub an der beliebten Nordsee möglich ist, nachdem im März entschieden wurde, dass der Urlaub an der Nordsee komplett heruntergefahren wird. Seit dem 18. Mai ist es nun wieder erlaubt, Urlaub an der Nordsee zu machen und umso mehr freuen wir uns, unsere Gäste wieder in Empfang nehmen zu dürfen. Doch bevor wir auf die nötigen Einschränkungen zu sprechen kommen, möchten wir Sie noch auf einen ganz wichtigen Punkt aufmerksam machen. Es ist verständlich das die ganzen Einschränkungen jeden von uns nicht besonders gefällt und das wir lieber schnell unser altes Leben wieder haben möchten. Doch aktuell ist dies leider nicht möglich und wir alle sollten versuchen, dass Beste aus der Situation zu machen. Gerade die Hoteliers und Gastronomen stehen aktuell unter einem sehr hohen Druck um uns allen einen möglichst erholsamen Urlaub bieten zu können. Wenn etwas mal nicht gleich auf Anhieb so klappen sollte wie wir es aus den Urlauben der Vergangenheit gewohnt sind, dann seid alle bitte ein wenig nachsichtig. Denn jeder einzelne Betrieb versucht unter den momentan herrschenden Umständen den Anforderungen mehr als gerecht zu werden. Und das ist sicherlich nicht immer ganz leicht, denn für jeden einzelnen von uns ist dies eine noch nie zuvor dagewesene Ausnahmesituation. Vielen von uns stecken die Sorgen um die eigene Existenz noch in den Knochen und die letzten Wochen waren für uns alle nicht leicht. Jeder einzelne Betreiber freut sich nun umso mehr darüber, endlich wieder öffnen zu dürfen. Nicht für jeden Betrieb sind die Auflagen einfach umzusetzen. Oft fehlt es leider an der nötigen Fläche oder am Personal. Gerade deshalb wünschen wir uns von Ihnen, mit ein wenig mehr Rücksicht und Verständis den lang ersehnten Urlaub an der wunderschönen Nordsee anzutreten. Denn vergessen Sie nie - die Situation ist für niemanden leicht.

 

Was müssen Sie dieses Jahr beim Urlaub an der Nordsee beachten?

Weiterhin gelten die Kontaktbeschränkungen. Die Camping- und Wohnmobilstellplätze dürfen wieder genutzt werden solange sich die Gäste selbst versorgen können. Toiletten werden wieder geöffnet. Die Duschen und Gemeinschaftsräume bleiben jedoch weiterhin geschlossen.

 

Sind Ausflüge zu Freizeitzwecken möglich?

Private Besuche oder Ausflüge zu Freizeitzwecken sind unter Beachtung der Kontakteinschränkung erlaubt. Seit dem 16. Mai gibt es unter Auflagen weitreichende Lockerungen für Einrichtungen mit Publikumsverkehr. Dabei muss unter anderem der Abstand von besucherung eingehalten, Infektionsketten nachvollzogen und Hygienekonzepte nachgewiesen werden. 

 

Die Gastronomie an der beliebten Nordseeküste darf in einem täglichen Zeitfenster von 05:00 Uhr bis 22:00 Uhr wieder öffnen. Es muss ein Hygienekonzept vorliegen und die Daten der Kunden erhoben werden um mögliche Infektionsketten nachvollziehen zu können. Buffets und die Ausgabe von Alkoholika an offensichtlich Betrunkene ist strikt untersagt. In der Gastronomie dürfen Personen zweier Haushalte an einem Tisch zusammensitzen.

 

Auch Beherbungsbetriebe dürfen mit einem vorliegenden Hygienekonzept wieder öffen. Sanitäre Gemeinschaftseinrichtungen wie Sammelumkleiden, Wellnessbereiche und Duschräume müssen jedoch geschlossen bleiben. Unter Beherbungsbetriebe verstehen sich Hotels, Pensionen, Ferienhäuser, Wohnmobilstellplätze, Campingplätze, Jugendfreizeiteinrichtungen, Jugendbildungseinrichtungen, Jugendherbergen und Schullandheime sowie vergleichbare Einrichtungen.

 

Auch Kultureinrichtungen wie Theater und Kinos dürfen ebenfalls unter Einhaltungen der Auflagen wieder eröffnen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2020 by Ferienhaus Pfau - Benjamin Pfau.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt